Die digitale Vermögensverwaltung, die Ihren Alltag verändert

Uhr-Icon

Sie sparen sich 90 % der Zeit zum konventionellen Beratungsprozess

Service-Gebühr-Icon

Die Höhe Ihrer Service-Gebühr und/oder der Gewinnbeteiligung liegt bei Ihnen

Portfolio-Icon

Alle Portfolios können selbst und unabhängig von Ihnen bestimmt werden

Unterschrift-Icon

Unterschriftsfrei und rechtskonform in jedem Schritt

Alle Vorteile auf einen Blick

  • digitale und rechtlich sichere Depoteröffnung
  • alle regulatorischen Vorgaben (MFID) werden erfüllt
  • Online-Auftritt in Ihrem Corporate Design und technische Anpassungen auf Wunsch
  • Sie bleiben der Ansprechpartner Ihrer Kunden
  • vorgefertige Fonds- und ETF-Strategien wählbar
  • praktische Vertriebsunterstützung auf Ihren Wunsch
  • Leihen des Paragraphen 34F
Vermögensverwaltung beantragen

So könnte Ihre Abrechnung aussehen

In diesem Rechenbeispiel möchten wir Ihnen einmal verdeutlichen, welche Kosten auf Sie zukommen und welche Einnahmequellen Ihnen zu Verfügung stehen. Die eingetragenen Werte können Sie ebenfalls bearbeiten, um sich ein auf Sie abgestimmtes Bild machen zu können.

Einstiegsentgelt:
optional von 0 - 5 %

Servicegebühr für Kunden:
wählbar von 0,2 - 2 % p.a.

All-in-Gebühr: * Vermögensverwaltung und White-Label

0,35 %

Gewinnbeteiligung:
von 0 - 10 %

von
Gewinn

Gesamtverdienst p.a. (netto):

Beispiel:

Max Mustermann mit 1 Mio. € Anlagevolumen

10.000 €

(Einstiegsentgelt 3)

+

12.500 € p.a.

(Servicegebühr 1,25)

-

3.500 € p.a.

(0,35 % All-in-Gebühr)

+

1.260 €

(Gewinnbeteiligung 0,126)

10.260 €

  • All-In-Gebühr ist volumenabhängig und kann nach oben oder unten abweichen. Preise der einmaligen Installations- und monatlichen Lizenzgebühren auf Anfrage.
Programm anfragen